Category

Sketch Tattoo von Charly

Seit meiner frühsten Kindheit waren mein Hund Charly und ich einfach unzertrennlich. Er ist mit mir über den Spielplatz gerannt, hat mit mir im Wohnzimmer getobt und gemeinsam haben wir den einen oder anderen Keks stibitzt. Leider verstarb Charly im Alter von 13 Jahren auf natürliche Art, dennoch vermisse ich ihn ganz fürchterlich. Genau deshalb habe ich mich für ein Tattoo entschieden. Ein Kumpel hat mir Skull Tattoos ans Herz gelegt und so machte ich einen Beratungstermin.

sketch-tattoo-von-meinem-hund-charly

Auf dem Weg zu meinem Sketch Tattoo

Ich habe keine Erfahrungen mit Tattoos, weshalb ich meinen Kumpel direkt mitnahm. Gemeinsam machten wir es uns im Tattoostudio gemütlich und schon bald wurde sich um uns gekümmert. Der Tätowierer war sehr freundlich und nett. Ich hatte ein Foto von Charly dabei, jedoch wusste ich noch nicht ganz, wie es am Ende aussehen soll. Deshalb hat er mir viele Vergleichsbilder vorgelegt und gemeinsam haben wir entschieden, dass das Foto wohl als Sketch Tattoo am besten aussehen würde. Dazu noch eine Blume und das Bild war perfekt. Ich war sehr aufgeregt und konnte es kaum erwarten, dass mir die Vorlage zugeschickt wird. Mit dieser war ich vollkommen zufrieden und machte direkt einen Termin für mein Sketch Tattoo.

Zum Studio

Ich sollte auch einige Worte zum Studio sagen, denn das hat mich positiv überrascht. Schon vorher habe ich mir ein paar Bilder im Internet angeschaut, doch vor Ort war alles noch einmal besser. Das Studio ist relativ geräumig und auf keinen Fall vollgestellt. Stattdessen ist es eher rockig-locker eingerichtet und macht einen wirklich guten Eindruck. Darüber hinaus war alles schön sauber und später sollte ich ebenso feststellen, dass die Liegen sehr bequem waren.

Das Stechen

Wie bereits erwähnt, habe ich keine Erfahrungen mit Tattoos. Also nahm ich wieder meinen Kumpel mit, der Händchen halten sollte. Aber auch das Team war sehr zuvorkommend und hat sich Zeit genommen, mir den Prozess zu erklären. Meinem Sketch Tattoo stand also nichts im Weg und es ging nach einer kurzen Einweisung direkt los. Neben den Schmerzen kann ich sagen, dass der Tätowierer sehr konzentriert war. Er arbeitete sich schnell voran und die Vorlage wurde genauso umgesetzt, wie es mir gewünscht hatte. Hier gibt es also nichts zu meckern.

Zum Schluss

Zwei kleine Kritikpunkte habe ich, die aber nicht wirklich schwerwiegend sind. Schon einige haben erwähnt, dass man länger auf einen Termin warten muss. Auch ich muss das bestätigen. Ein weiterer „Nachteil“ sind die etwas höheren Kosten, doch mir war das mein Sketch Tattoo wert.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.